Willkommen im Kunstmuseum Waldviertel in Schrems

Entdecken Sie eines der außergewöhnlichsten Museen im Norden Österreichs. Kinder- und familienfreundlich, mit erlebnisreichen Ausstellungen, einem weitläufigen Skulpturenpark und kreativen Angeboten für alle Altersgruppen.

Mehr über das Museum

WunderWald

Ab 24. März: Eine spannende Spurensuche nach den Geheimnissen des Waldes und seiner wohltuenden Wirkung auf den Menschen.

Mehr über die Jahresausstellung 2018

Der Skulpturenpark: Park des Staunens

Der faszinierende Park des Staunens ist ein Ort der Architekturmagie, der die internationale Atmosphäre der Museumsarchitektur harmonisch mit der Waldviertler Landschaft verbindet.

Mehr über den Skulpturenpark

Kunst-Kurse und Kreativ-Workshops

Kunst enthält viele Geheimnisse, die nur von erfahrenen Künstlern vermittelt werden können. Sie werden staunen, was Sie alles können!

Mehr über das Kreativprogramm

Fr, 22. Juni 2018, 17 Uhr

11.06.2018

Werkschau der Malakademie Schrems

Die NÖ Malakademie Schrems lädt am 22. Juni um 17 Uhr zur Vernissage in der Galerie des Kunstmuseum Waldviertel. Die jugendlichen Teilnehmerinnen und Teilnehmer zeigen dabei ihre Werke die im letzten Semester entstanden sind. Wir freuen uns auf den Besuch von Bürgermeister Karl Harrer und Dir. Mag. Walter Zwettler (Raiffeisenbank Oberes Waldviertel). Die Ausstellung ist von 22.6 bis 3.7. im Kunstmuseum Waldviertel zu sehen.

Vorschau Sommerprogramm

27.05.2018

Kreativkurse und Events

Der Sommer im Kunstmuseum wird abwechslungsreich! Von Kreativkursen für Kinder im Park, bei denen mit Naturmaterialien gebaut oder Ytong-Steine zu Skulpturen geformt werden können, über Keramikkurse zu tollen Themen, Führungen durch die Ausstellung "WunderWALD", bis hin zum Gartensommer-Kräutertag mit Kräuterexpertin Eunike Grahofer reicht das Angebot. Alle Details unter http://daskunstmuseum.at/kurse_angebote

Öffnungszeiten & Eintrittspreise

Di - So & Ftg.: 10 - 17 Uhr

Adresse & Anreise

Mühlgasse 7a, 3943 Schrems

Museums-Newsletter

Das Neueste aus dem Kunstmuseum und dem angrenzenden IDEA Shop.