Jahresausstellung 2018: Wunder WALD

Die beeindruckende Jahresausstellung gibt vom 24. März 2018 bis 13. Jänner 2019 Einblicke in die komplexen Geheimnisse des Waldes .....

2018 befasst sich die große Jahresausstellung mit dem Thema und Titel ‚WunderWald‘ mit den komplexen Geheimnissen des Waldes. Ausgehend vom künstlerischen und geistigen Nachlass des großen Universalkünstlers und Museumsgründers Makis Warlamis (1942-2016), der im Waldviertel seine zweite Heimat gefunden hatte, zeigt die multimediale Ausstellung Bilder, Skulpturen, Fotografien, Installationen und Videos in- und ausländischer Künstler: Werke von Makis und Heide Warlamis, Hans Sisa, Peter Weber, Eleonore Hettl, Stephanie Balih, Radu und Liliana Moraru, Anca Pintilie, Axenia Rosca, Livia Petrescu, Radu Handru, Karin Antoni und Bernhard Antoni-Bubestinger, Anton Zach und Andreas Rössler, uva.

Hinzu kommen wissenswerte Beiträge aus der Kunstgeschichte, aus der aktuellen Waldforschung, der Wald-, Forst- und Holzwirtschaft bis zu Informationen über den letzten Urwald Niederösterreichs. So will die Ausstellung Wunder Wald den unschätzbaren Wert dieses uralten Lebensraumes für den Menschen sichtbar und fühlbar machen. Ein Wert, der neben dem biologischen, wirtschaftlichen und gesundheitlichen Nutzen für den Menschen auch Geheimnisse enthält, die vor allem die Kunst spürbar machen kann.

Wir danken unseren Kooperationspartnern, die in vielfältiger Weise am Zustandekommen der Ausstellung mitgewirkt haben:

  • Bundesforschungszentrum Wald
  • NÖ Waldverband
  • Pro Holz NÖ
  • Kooperationsplattform Forst-Holz-Papier
  • Nationalpark Thayatal
  • Schutzgebietsverwaltung Wildnisgebiet Dürrenstein
  • Österreichische Bundesforste
  • Ministerium für Umwelt, Land- bzw. Forstwirtschaft
  • Wohnen im Waldviertel
  • Waldviertel Akademie
  • Wirtschaftsforum Waldviertel

Sowie private Firmen aus Holzverarbeitung, Holzbau,Tourismus und Drucktechnik:

  • Elk Fertighaus GmbH
  • Rudda Innentüren und Parkettböden
  • Hartl Haus
  • Sägewerk Zwickl
  • Baumhauslodge Schrems
  • Druckerei Janetschek