Buch-Präsentation

Sa, 26.09.2020, 16:30

“Der Park des Staunens”


Wir freuen uns Ihnen die Neuerscheinung „Der Park des Staunens – Natur und Kunst für Leib und Seele“ präsentieren zu dürfen!

Im Rahmen der NÖ Schaugartentage laden wir Sie in Zusammenarbeit mit der Plattform „Natur im Garten“ sehr herzlich ein zur Präsentation des neuen Buches

DER PARK DES STAUNENS - NATUR UND KUNST
für Leib und Seele

Dieses Buch ist die Geschichte eines außergewöhnlichen Unterfangens. Es erzählt von einem verlassenen Ort, der sich in einen Garten der Kunst verwandelt. Zunächst kehrt, wie in einem Märchen, die Natur zurück und, wie von Zauberhand, wächst aus ihr die Kunst. Beide, Natur und Kunst, bilden von nun an ein harmonisches Ganzes, einen wohl weltweit einzigartigen Frei-Raum, heilsam für Körper und Geist. B. Antoni

Programm:

Einleitende Worte
Landesrat Martin Eichtinger

Über die Arbeit von „Natur im Garten“
Daniela Tüchler „Natur im Garten“ Beraterin

Der Park des Staunens
Bernhard Antoni, Autor, Kurator Kunstmuseum

Über die heilsame Wirkung von Natur und Kunst
Bernhard Antoni im Gespräch mit Gerhard Tucek Leitung des Instituts für Therapiewissenschaften, IMC - FH Krems

Musikalische Umrahmung
Vojtech Pumpr, Trebon, klassisches Akkordeon

 

Um Ihre Sicherheit zu gewährleisten bitten wir um Anmeldung bis 24.9. unter T: 02853/72888 oder info@daskunstmuseum.at, mit Bekanntgabe Ihres Namens, Telefonnummer bzw. e-mail Adresse. Die Veranstaltung findet im Rahmen der jeweils aktuell gültigen gesetzlichen Sicherheits- und Hygienebestimmungen statt. Wir bitten die Gäste diese ebenfalls einzuhalten. Danke!